Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
  • 13:04
  • So 17.12.2017
  • 4
icon_car

Fuhrpark der Werkfeuerwehr FKB

Das Ambulanz-Fahrzeug (Rot 4) der Werkfeuerwehr FKB wird für die Erste Hilfe genutzt.

Baujahr: 1999
Zulässiges Gesamtgewicht: 3.800 kg
Motorleistung: 92 KW (125 PS)
Beladung: Defibrillator, Notfallrucksack, Krankentrage, Sauerstoff, Absaugpumpe, Schaufeltrage

Ambulanz-Fahrzeug (Rot 4) Ambulanz-Fahrzeug (Rot 4)

Das Dienstfahrzeug (Rot 1) der Werkfeuerwehr FKB wird für externe Termine und Lehrgänge genutzt.

Dienstfahrzeug (Rot 1) Vorne Dienstfahrzeug (Rot 1) Hinten

Das Einsatzleitfahrzeug (Rot 11) wird vom diensthabenden Schichtführer genutzt.

Rufname intern: Rot 11
Rufname extern: Florian Airport 11

Baujahr: 2008
Zulässiges Gesamtgewicht: 2.940 kg
Motorleistung: 80 KW (108 PS)
Beladung: BOS-Funk, Bündelfunk, Fax, Flugfunk, Telefon, Messgeräte
Aufbau: in Eigenregie

Einsatzleitfahrzeug (Rot 11) Vorne Einsatzleitfahrzeug (Rot 11) Hinten

Das Flughafenlöschfahrzeug “Buffalo” (Rot 3) der Werkfeuerwehr FKB ist ein schnelles und wendiges Fahrzeug, das für den Flugzeugbrandschutz genutzt wird.

Rufname intern: Rot 3
Rufname extern: Florian Airport 24

Baujahr: 1997
Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
Motorleistung: 280 KW (380 PS)
Beladung: 5.000 Liter Wasser und 500 Liter Schaum
Aufbau: Firma Rosenbauer
Pumpenleistung: 3.000 Liter pro Minute bei 10 bar

Flughafenlöschfahrzeug "Buffalo" (Rot 3) Vorne Flughafenlöschfahrzeug "Buffalo" (Rot 3) Seite

Die beiden baugleichen Großflughafenlöschfahrzeuge GFLF Panther 6×6 (Rot 7 und Rot 8) der Werkfeuerwehr FKB werden für den Flugzeugbrandschutz genutzt.

Baujahr: 2010
Zulässiges Gesamtgewicht: 36.000 kg
Motorleistung: 510 KW (693 PS)
Beladung: 12.000 Liter Wasser, 1.500 Liter Schaum, 250 kg Pulver
Aufbau: Firma Rosenbauer
Pumpenleistung: 7.000 Liter pro Minute bei 10 bar

Großflughafenlöschfahrzeuge GFLF Panther 6x6 (Rot 7 und Rot 8) Vorne Großflughafenlöschfahrzeuge GFLF Panther 6x6 (Rot 7 und Rot 8) Vorne 2 Großflughafenlöschfahrzeuge GFLF Panther 6x6 (Rot 7 und Rot 8) in Aktion Großflughafenlöschfahrzeuge GFLF Panther 6x6 (Rot 7 und Rot 8) Großflughafenloeschfahrzeuge GFLF Panther 6x6 (Rot 7 und Rot 8) Intern Großflughafenlöschfahrzeuge GFLF Panther 6x6 (Rot 7 und Rot 8) Intern 2 Großflughafenlöschfahrzeuge GFLF Panther 6x6 (Rot 7 und Rot 8) Nachts

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug 24/50-5 (Rot 2) der Werkfeuerwehr FKB ist eine wichtige Rettungskomponente des ICAO-Brandschutzes und wird für die technische Hilfe genutzt.

Rufname intern: Rot 2
Rufname extern: Florian Airport 29

Baujahr: 2004
Zulässiges Gesamtgewicht: 26.000 kg
Motorleistung: 324 KW (440 PS)
Beladung: 5.000 Liter Wasser, 500 Liter Schaum, Merlin Atemschutzüberwachung, Eisemann Stromaggregat, Lukas Hilfeleistungssatz, Motorsäge, Rettungssäge, Trennschleifer, Rollgliss
Aufbau: Firma Iveco Magirus
Pumpenleistung: 2.400 Liter pro Minute bei 10 bar

Hilfeleistungslöschfahrzeug 24/50-5 (Rot 2) Vorne Seite Hilfeleistungslöschfahrzeug 24/50-5 (Rot 2) Rechte Seite Hilfeleistungslöschfahrzeug 24/50-5 (Rot 2) Nachts

Das Medical Lift-Fahrzeug (BF 1) der Werkfeuerwehr FKB wird für den Transport von Menschen mit eingeschränkter Mobilität genutzt.

Rufname intern: BF 1
Baujahr: 2007
Zulässiges Gesamtgewicht: 10.500 kg
Motorleistung: 115 KW (156 PS)
Beladung: Rollstühle, Tragestühle
Aufbau: Firma Doll

Medical Lift-Fahrzeug (BF 1) Vorne Medical Lift-Fahrzeug (BF 1) in Aktion Medical Lift-Fahrzeug (BF 1) in Aktion von der Seite Medical Lift-Fahrzeug (BF 1) Hinten

Der Rüstwagen RW 2 (Rot 5) der Werkfeuerwehr FKB wird für die technische Hilfeleistung und zur Bergung genutzt.

Baujahr: 1974
Zulässiges Gesamtgewicht: 11.000 kg
Motorleistung: 96 KW (130 PS)
Beladung: Kettensägen, Gefahrgutpumpe und 100 Liter-Behälter, Dichtkissen und Luftheber, Büffelwinden, Unterbaumaterialen, Tauchpumpe, Schaufeln, Spaten, Besen, Ölbindemittel
Seilwinde: Rotzler 5 t

Rüstwagen RW 2 (Rot 5) Vorne Links Rüstwagen RW 2 (Rot 5) Hinten Seite Rüstwagen RW 2 (Rot 5) Hinten Seite Offen

Das Wechselladerfahrzeug (Rot 6) der Werkfeuerwehr FKB wird für die Beförderung der verschiedenen Abrollbehälter AB Sonderlösch genutzt.

Der Abrollbehälter AB Sonderlösch hat ein Fassungsvermögen von 5.000 Liter Wasser und ist mit einer CO2-Löschanlage ausgerüstet.

Rufname intern: Rot 6
Rufname extern: Florian Airport 65

Baujahr: 2004
Zulässiges Gesamtgewicht: 26.000 kg
Motorleistung: 324 KW (440 PS)
Beladung: Rotzler Seilwinde
Aufbau: Firma Iveco Magirus / Meiler

Wechselladerfahrzeug (Rot 6)

Unsere Partner am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB)

Corendon
eurowings
Pobeda-Airlines
ryanair
tui
turkish-airlines
Wizz
fly-baden.com